• Hafen

    Der Hafen von Laboe bietet maritimes Flair und ist nur ca. 4 Geh-Minuten vom Objekt entfernt. Genießen Sie das bunte Treiben mit einem leckeren Fischbrötchen
    Galerie
  • Strandkorb

    Ob Sonnenbad oder Sonnenuntergang, hier ist der Platz für besondere Momente
    Galerie
  • Fördedampfer

    Die Kieler Förde bietet zahlreiche abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten
    Galerie
  • Laboe ein HotSpot für Kitesurfer

    Unter den Wassersportlern ist Laboe sehr bekannt. Kitesurfer, Surfer und Segler zieht es nach Laboe.
    Learn More

LAGE

Diese Immobilie liegt in einem ruhigen Wohngebiet im Oberdorf des beliebten Ostseebad Laboe. Es liegt in einer verkehrsberuhigten Sackgasse, dem Stettiner Weg. Zu Fuß sind Sie in wenigen Minuten in der Ortsmitte, dem Yachthafen bzw. am traumhaften Sandstrand (ca. 650m entfernt), im gemütlichen Ortskern mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs oder im zur Entspannung einladenden Kurpark. Laboe ist ein lebendiges, familienfreundliches ehemaliges Fischerdorf mit ca. 5.500 Einwohnern am Ostufer der Kieler Förde. Laboes besonderes Flair zeigt sich durch seinen langen weißen Sandstrand direkt im Ortsinneren und die traumhaften Sonnenuntergänge im Sommer. Laboe genießt den Ruf einer Gemeinde mit überdurchschnittlich hohem Wohn- und Erholungswert und ist daher auch bei Feriengästen ein sehr beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel.

Infrastruktur - und Verkehrsanbindung

Laboe liegt ca. 10 km nordöstlich von der Landeshauptstadt Kiel in der Probstei, in Schleswig-Holstein. Mit dem PKW sind Sie in ca. 20 Minuten in der Kieler Innenstadt.
Darüber hinaus ist Laboe mit mehreren Buslinien und der Fördeschifffahrt durch die direkte Verbindung von Kiel nach Laboe sehr gut erschlossen. Die Bundesautobahnen A7, A21 und A1 sind ebenfalls über gut ausgebaute Zubringer in kurzer Zeit zu erreichen. Laboe bietet in fußläufiger Entfernung eine sehr gute Infrastruktur mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs, Banken, Ärzte, Kindergärten, eine Grundschule und eine offene Ganztagsschule.

Freizeitmöglichkeiten

Laboe überzeugt durch seine beneidenswerte Lage mit ca. 2 km Sandstrand auf der Sonnenseite der Kieler Förde und hat sich zu einem sehr beliebten Wohn- und Urlaubsort entwickelt. Die lange Strandpromenade lädt das ganze Jahr über zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Dabei kann das spektakuläre Panorama der großen Kreuzfahrtschiffe, die den Kieler Hafen anlaufen, aus erster Reihe betrachtet werden. Das Wasser am breiten Sandstrand ist flach und kinderfreundlich. Anhänger aller Wassersportarten finden in diesem Revier ideale Bedingungen z.B. fürs Baden, Surfen, Stand-Up-Paddling, Kite-Surfen, Segeln und Motorbootfahren.
Die beiden Häfen von Laboe mit ihren über 700 Liegeplätzen sind in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel. 

Das Umland von Laboe lädt ebenfalls zu vielfältigen Aktivitäten z.B. Radfahren, Wandern, Erkundung kultureller Angebote und Sehenswürdigkeiten ein. Alternativ können Sie in den Sommermonaten die malerische Kieler Förde bei einer Fahrt auf einem „Fördedampfer“ vom Hafen Laboe bis zum Anleger am Hauptbahnhof direkt im Kieler Stadtzentrum genießen.

 Außerdem gibt es ein vielfältiges Angebot von Restaurants, Hotels, Gewerbe und ein Theater.

Das Wahrzeichen der Kieler Förde, das Marine-Ehrenmal an der Promenade von Laboe, bietet bei klarer Sicht einen grandiosen Rundblick über die Landschaft der Probstei, die Kieler Förde und über die Ostsee bis zu den dänischen Inseln. Im Museum des Marine-Ehrenmals und im U-Boot U995 können Sie ganzjährig etwas über die deutsche Geschichte erfahren. Vielfältige Veranstaltungen z.B. Handwerkermärkte, Eisfest, Weinfest, Hafenfesttage, Regatten z.B. „German Classics Laboe“, Kunstausstellungen, Lebendiger Adventskalender, sind seit vielen Jahren fester Bestandteil des Laboer Kulturlebens. Neben diversen Sportangeboten gibt es zahlreiche weitere Vereine, Volkshochschule, Leihbücherei, Jugendzentrum, Minigolf im Kurpark sowie an der Hafenpromenade ein Skateboat und viele Kinderspielplätze.

Scroll to top